Hambacher Schwimmbad, Diedesfelder Weg 88, 67434 Neustadt

Neues

Corona: Mitteilung des 1. Vorsitzenden zur aktuellen Lage, 10.05.2020

Liebe Mitglieder,

in den letzten Wochen sind wir wiederholt darauf angesprochen worden, ob und gegebenenfalls wie wir das Hambacher Freibad öffnen werden.

Heute können wir Ihnen / euch leider noch nichts Verbindliches mitteilen, doch möchte ich die derzeitigen Überlegungen – ohne Anspruch auf Vollständig- und Umsetzbarkeit – mitteilen.

Gemäß der 6. Corona-Bekämpfungsverordnung RLP vom 08.05.2020, welche bis zum 24.05.2020 gültig ist, bleiben Schwimm- und Spaßbäder laut § 1 (1) Nr. 5 geschlossen. Schwimm- und Spaßbäder sind explizit vom erlaubten Breiten- und Freizeitsport im Freien ausgenommen (§ 1 (6)). Derzeit dürfen in Schwimmbädern nur Spitzen- und Profisportler trainieren. Demnach werden Schwimm- und Spaßbäder in RLP für die Bevölkerung frühestens ab der 7. Corona-Bekämpfungsverordnung freigeben.

Wenn die Freibäder in diesem Jahr öffnen dürfen, so müssen erhöhte Abstands- und Hygieneauflagen einhalten werden. Es ist nicht damit zu rechnen, dass es bis zum Ende der Freibadsaison 2020 einen zugelassenen Impfstoff gibt, so dass die Gefahr einer Übertragung des Corona-Virus auf ein Minimum reduziert werden muss.

Derzeit sind die Rahmenbedingungen noch nicht definiert, so dass die folgenden Maßnahmen rein spekulativ sind. Wenn wir öffnen dürfen, werden höchst wahrscheinlich die Besucherzahl und die Besuchszeit beschränkt. Vergleichbar dem Internetportal des ESN-Wertstoffhofs könnte es sein, dass man sich vorab personalisiert anmelden muss, um bei einer Infektion die möglichen Infektionswege nachvollziehen zu können. Die Besuchszeit würde möglicherweise auf 2 Stunden begrenzt. Die derzeit üblichen Abstandsregeln wären an der Kasse, dem Umkleidebereich, im Becken, auf den Liegewiesen und allen anderen Orten einzuhalten. Die Warmduschen in den geschlossenen Räumen werden geschlossen bleiben. Bei der Schwimmbadgaststätte gehen wir davon aus, dass die gleichen Bestimmungen gelten werden wie bei sonstigen Gaststätten.


Alle diese Maßnahmen sind sehr personalintensiv, so dass wir deutlich mehr freiwillige Helfende benötigen als bisher. Ohne diese Helfenden wird das Freibad Hambach wohl geschlossen bleiben.

Ferner werden wir auch erhöhte materielle Aufwände haben.
Derzeit bereiten wir das Schwimmerbecken und die Grünanlage auf eine Badesaison vor. Wenn wir von der Politik „grünes Licht“ bekommen, werden wir noch etwa 2-3 weitere Wochen benötigen, bis das Freibad für die Allgemeinheit freigegeben wird.
Eine Eröffnung vor dem 6. Juni ist unrealistisch und diesen Termin können wir keineswegs versprechen.

Ganz deutlich müssen wir darauf hinweisen, dass Verstöße gegen die Auflagen – insbesondere die Abstandsregeln - zu einer sofortigen Schließung des Bades führen können. Somit haben alle Badegäste eine erhebliche Mitverantwortung.

Hier und auf unserer Facebook-Seite werden wir Sie über Neuigkeiten informieren. Wir hoffen sehr, dass Sie / Ihr uns in dieser außergewöhnlichen Zeit durch Ihren / Euren Arbeitseinsatz und / oder Geldspenden unterstützen werden, damit wir zusammen alles notwendige leisten können und der Sommer in Hambach auch im Freibad genossen werden kann.

Abschließend dürfen wir verkünden, dass wir im Falle einer Öffnung wohl auch wieder Mitgliederschwimmen anbieten werden.

Viele Grüße und bleiben Sie / bleibt gesund

Thomas Hocker, Vorsitzender

Saisonstart 2020

Donnerstag, 26. März 2020

Geduldig bleiben und warten auf den ...

Saisonstart 2020

Aufgrund der Situation im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie ist es zur Zeit nicht möglich, einen konkreten Termin hinsichtlich Badöffnung bekannt zu geben.
Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Der Vorstand des Fördervereins Hambacher Freibad

Neuwahlen des Vorstandes Förderverein Hambacher Freibad

Der Vorstand setzt sich gemäß Sitzung vom 13.03.2020 wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender - Dr. Thomas Hocker
2. Vorsitzender - Jörg Julier
Schriftführer - Udo Klamerski
Schatzmeister -Timo Dorsch

Außenanlagen - Jens Schmidt
Sport- und Badebetrieb, sowie Bereich Technik - Ralf Poh
Elektronische Medien und Homepage - Kathrin Sonnenberg
Leitung Kassenteam - Steffen Silbernagel
Ordnungsdienst - Christiane Müller
Entgeltabrechnung - Dr. Klaus-Peter Döring

Wir wünschen allen eine erfolgreiche Amtszeit!

Hier geht es zu den Meldungen früherer Jahre:

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.